“Ahoj” #1

Hi Ihr,

Diesen Sommer genieße ich sehr. Ich habe nämlich, bis auf die Festivals… frei…! Eine unglaubliche Erfindung, diese Freizeit. Letzten Sommer war ich nur noch unterwegs, zwischen Festivals, Studio (das neue Album aufgenommen), Popstars und ZDF Neo Drehs. Diesen Sommer NUR NOCH die happy. Ich bin also immer schön zu Hause mit meinen Hundis, mache tolle Ausflüge, lese viel, schlafe wie immer und mache, was mir Spaß macht.

Allerdings esse ich wohl zu viel :-))) Leute, ich habe aufgehört zu rauchen – ja, seid bitte ein wenig stolz auf mich, denn ich habe von einem Tag auf den anderen aufgehört und dadurch sind ein paar Hosen von mir etwas enger geworden. Aber egal, ich laufe viel und das wird alles wieder. Es geht mir ja sehr gut. Jippieh! Es lebe der Sommer 2011. Ich freue mich sehr auf das kommende Wochenende. Erstmal ein Festival am Freitag in Pförring, am Samstag fliege ich nach Wien und schaue mir zum ersten mal Jamie Cullum an, am Sonntag wieder sehr früh nach Hamburg um zum Cuxhafen Festival zu kommen, wo ich wieder selber mit meinen Jungs singen darf. Dann nach Hause und komplette 2,5 Wochen NIX TUN. Leute, ich werde es wohl mal kurz lernen, faul zu sein. Ein Wunder ist geschehen.

Ich wünsche viel Entspannung und schöne Tage, in diesem Sinne, ahoj,

Marta

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.